18 juillet 2018

Général   





RTL Rebound app
RTL Rebound - Laurent Schmit

01 juin 2018
Calendrier 2018-2019
cliquez ici

13 février 2018
DigiBou Newsletter 4
cliquez ici

>> Toutes les mises à jour
Actualités

CFBB et Cadres Nationaux (105)
Commission des arbitres (623)
Commission technique (237)
Communiqué de presse (166)
Conseil d'Administration (119)
Divers (166)
Equipes nationales (156)
Events (137)
Instances judiciaires (19)
News Clubs (12)
Seniors dames (64)
Seniors hommes (50)
U12 Filles (0)
U12 Garçons (0)
U14 Filles (12)
U14 Garçons (6)
U16 Filles (119)
U16 Garçons (70)
U16 Garçons - European Youth Basketball League (15)
U17 Dames - European Girls Basketball League (28)
U18 Dames (59)
U18 Hommes (89)
U20 Dames (0)
U20 Hommes (33)
U22 Dames (0)
U22 Hommes (0)
U26 Dames (0)



Toutes les actualités


Communiqué de presse : 3x3 Luxembourg Championship 2018 - Championen
08 juillet 2018

De Samschden um 7. Juli huet déi 4tenEditioun vum 3x3 Luxembourg Championships wéi och schonns d’lëscht Joer um Site Esch/Belval statt fonnt. Ab 10 Auer moies ass an de verschidde Kategorien gespillt gin em Championstitelen vum 3x3. No engem flotten Dag mat guddem Wierder a spannende Matcher stoungen Championen 2018 fest.

D’FLBB seet all de Spillerinnen, Spiller Merci déi sech fir den 3x3 Luxembourg Championship 2018 ugemellt hun a hoffe jiddereen d’nächst Joer rem ze gesin.

Den Arbittere soe mir och Merci fir hier Hëllef, esou wéi de Benevollen fir hiert Engagement. Ouni är Hëllef wär dëst Event net sou erfollegräich iwwert Bühn gaangen.

Och en grousse Merci un all Sponsore fir hir Ënnerstëtzung. E besonnesche MERCI un de Basket Esch an hiren Haaptsponsoren vun dësem Event, Agora a Post, fir déi gutt Kooperatioun.

 

KLASSEMENTER

 

Open Men

1. Creepy Snakes

2. Uncle Drew

3. Schmieren

4. Ultra Smash Brothers

 

U18 Men

1. Alpha Prime

2. Cream

3. The Real G’s

4. Underdogs

 

U17 Women

1. PikePride 

2. BEDT5971

3. Snacks

 

U15 Men

1. Splash Bro’s

2. Thionville BC

3. BBC Mambra

4. Quick Scope

 

14 Women

1. Whie Tigers

2. Sparta Girls

3. Messescher Pubertiere

 

Poussins

1. Tigers

2. Red Dream Team

3. D’Dribbeler

4. Organge Justice

 

Poussines

1. BBC Grengewald

2. DWG

3. Basket Girls

.


Conseil d'Administration : Reconduction du partenariat TOTAL - RTL - FLBB
06 juillet 2018

En date du 5 juillet 2018, TOTAL Luxembourg S.A., RTL et la FLBB ont signé le reconduction du contrat de partenariat qui les relie depuis 2012.

La FLBB apprécie hautement ce témoignage de confiance.

 De gauche à droite: M. Steve Schmit (Directeur des contenus et Directeur adjoint RTL), M. Romain Hoffmann (Vice-président de la FLBB), Madame Delphine Persouyre ( Directeur général TOTAL Luxembourg)

.


Events : 3X3 LUXEMBOURG CHAMPIONSHIP 2018
06 juillet 2018

Dëse Samschden, den 7. Juli ass esou weit, déi 4ten Editioun vum 3x3 Luxembourg Championships fënnt op der Place de l’Académie zu Esch/Belval statt. Wei och déi lescht Joer gëtt de Landesmeeschter am 3x3 an den ënnerschiddleche Kategorien gesicht.

Den Accueil / Check-In ass Moies um 9 Auer a mir géifen d’Mannschafte biede spéitstens um 9h30 do ze sin! Um 10 Auer geet et dann och schon lass mat den éischte Matcher.

De Spill Programm an Reegelen kritt all Mannschaft sur Place beim Check-In ausgedeelt.

Ennen am Link d'Ekippen.

.

3x3 Luxembourg Championships Teams


Events : 3X3 LUXEMBOURG CHAMPIONSHIP 2018
05 juillet 2018

Dëse Samschden, den 7. Juli ass esou weit, déi 4tenEditioun vum 3x3 Luxembourg Championships fënnt op der Place de l’Académie zu Esch/Belval statt. Wei och déi lescht Joer gëtt de Landesmeeschter am 3x3 an den ënnerschiddleche Kategorien gesicht.

Den Accueil / Check-In ass Moies um 9 Auer a mir géifen d’Mannschafte biede spéitstens um 9h30 do ze sin!  Um 10 Auer geet et dann och schon lass mat den éischte Matcher.

De Spill Programm kritt all Mannschaft sur Place beim Check-In ausgedeelt!

Ennen am Link sin d’Reegele vun den 3x3 Luxembourg Championships.

.

Reegelen


Events : U14 International Coaching Clinic
04 juillet 2018

Zesumme mat der FIBA an a Kooperatioun mam BBC Gréngewald Hueschtert organiséiert FLBB de 7. an 8. Juli eng international Coaching Clinic. Iwwert 2 Deeg wäerte renomméiert Coachen hiert Wëssen an Erfarungen iwwert verschidden Aspekter vum Basket deelen. All Informatiounen iwwert Coachen, Umeldung an den detailléierten Oflaf fannt Dir um Flyer.

Et si schonns iwwert 25 Coachen ugemellt. Sidd dir och interesséiert, da mëllt Iech elo nach schnell un!

.

Cliquez ici


Seniors dames : Senior Women müssen sich mit Silber in Cork bei den “FIBA Women’s European Championship for Small Countries” zufrieden geben
02 juillet 2018

Das Finale verliert man gegen die in allen Belangen überlegenen Dänen mit 93-59.

Besonders in den ersten zwei Viertel konnte man nicht auf die bis dahin beste Defense von Turnier zurückgreifen. 

Dänemark scorte fast nach Belieben. Unter dem Korb bekam man den 2. Preis und dazu traf der Gegner hochprozentig von der Dreierlinie. Offensiv tat man sich ebenfalls schwer und kam nur selten zum Abschluss. Somit stand es zur Pause 55-22. 

Mit guter Reaktion kam man ins dritte Viertel (20-17) und Luxemburg zeigte sich nun auf Augenhöhe mit Dänemark.

Das letzte Viertel gewann man mit 20-18. Dies änderte jedoch nichts an dem verdienten Sieg und somit Gold für Dänemark. 

Schade dass man im Entscheidungsspiel nicht mehr auf die tolle Leistung des bisherigen Turniers zurückgreifen konnte. Über die Woche war man klar das zweit beste Team unter acht Mannschaften.  Viel Lob gab es von allen Seiten für die Luxemburger Damen. 

Demnach steigen unsere Basketball Damen mit einer Silbermedaille ins Flugzeug zurück nach Luxemburg. 

Man blickt insgesamt auf ein spielerisch gutes Turnier zurück, in dem man mit viel Leidenschaft, Einsatz und phasenweise tollen Basketball auf sich aufmerksam gemacht hat.

Gegen Dänemark spielten:

Hetting Tessy 10 (1 Dreier), Mossong Nadia 5 (1Dreier), Simon Anne 7, Schmit Cathy 10, Meynadier Magaly 2, Orban Mich 2, Kauffmann Lynn 3 (1 Dreier), Nurenberg Svenia 5 (1 Dreier)Vujakovic Julija 9 (3 Dreier), Geniets Mandy 6, Hasanovic Amra 0, Putz Jana 0

.


Seniors hommes : FIBA EuroBasket 2021 - Pre-Qualifiers
02 juillet 2018

Eis Hären gewannen hieren leschten Match an der Pre-Qualification mat 76-89 géint Zypern .


Seniors dames : Senior Women gewinnen das Halbfinale gegen Malta und belohnen sich mit Final Einzug.
01 juillet 2018

Die Luxemburger Basketball Damen bleiben auf der Erfolgs Spur und spielen nun um Gold gegen Dänemark.

(Sonntag 1. Juli 19h45)

 

Nach einem schwierigem Start und einer durchwachsenen ersten Hälfte kamen die Luxemburger Damen wiederum furios aus der Kabine nach der Halbzeit. 

Das dritte Viertel konnte mit 26-12 gewonnen werden. Einen Vorsprung den Malta nicht mehr wett machen konnte. 

Garant waren zahlreiche Steals und die daraus erzielten 21 Punkte. Trotz magerer Trefferquote kann man sehr positiv auf einen breite Punkteverteilung unter unseren Spielerinnen schauen. Von der Bank kamen immerhin 30 Punkte (im Vergleich zu nur 5 auf Malteser Seite)

Mit Teamgeist, viel Leidenschaft und einer kämpferisch sehr guten Einstellung konnte man wiederum defensive den Gegner auf unter 50 Punkte zu halten.

Das Finale wird sicherlich keine leichte Aufgabe gegen die physisch starken und groß gewachsenen Dänen, die in diesem Turnier auch spielerisch auf hohem Niveau gespielt haben.

Es gilt nochmals alles gegen Dänemark zu geben um sich für die bis dahin schon sehr gelungene Woche mit einer Goldmedaille zu belohnen.

Gegen Malta spielten:

Hetting Tessy 5 (1 Dreier), Mossong Nadia 5 (1Dreier), Simon Anne 9 (1 Dreier)Schmit Cathy 8 (1 Dreier), Meynadier Magaly 9 (1 Dreier), Orban Mich 10Kauffmann Lynn 0Nurenberg Svenia 0Vujakovic Julija 5 ( 1 Dreier), Geniets Mandy 11Hasanovic Amra 0, Putz Jana 0

.


Commission technique : Programm Championnat Dammen an Hären 18/19
30 juin 2018

Zesummesetzung vun den Divisiounen

TOTAL-League Hären

NAT2 Hären

NAT3 Hären 1.Phase

TOTAL-League Dammen

NAT2 Dammen

Kalänner 2018/19 (Résumé)

Championnatsmodus 18/19

Organisation vun den Coupen 18/19

.

Cliquez ici


Seniors dames : Senior Women mit weiterem Sieg in Cork gegen Norwegen
29 juin 2018

Die Luxemburger Basketball Damen gewannen gegen das auch noch ungeschlagene Norwegen souverän mit 66-39. 

Garant für diesen dritten Sieg im dritten Spiel war wiederum die aggressive Defense. 
18 Steals zwangen die Norwegen in die Knie und machten gut für eine schwache Trefferquote auf Luxemburger Seite in der ersten Hälfte. 

Trotzdem war man nach den ersten 20 Minuten knapp mit 28-27 vorne. 

Zu Beginn des dritten Viertel fruchtete die defensive Umstellung auf Ganzfeldverteidgung. Zahlreiche Schnellangriffe ließen die Luxemburger Führung wachsen. 
Dazu traf man nun durch gut heraus gespielte Würfe auch wieder von außen. 

Eine tolle offensive Kollektivleistung und eine starke Defense (man erlaubte lediglich 12 Punkte in der zweiten Hälfte!) lassen nun auf ein Gelingen im Halbfinale gegen Malta hoffen. 

Da gilt es sich für die Niederlage bei den JPEE in San Marino von Vorjahr zu revanchieren. 

Tipoff ist am Samstag, 30. Juni 20h30 Lokalzeit (21h30 Luxemburger Zeit).


Nach den Gruppenspielen und dem daraus resultierenden Gruppensieg ist nun Ruhetag bevor man motiviert ins Halbfinale gehen will.
 


Gegen Norwegen spielten:
Hetting Tessy, 0, Mossong Nadia 10 (2 Dreier), Simon Anne 16 (4 Dreier), Schmit Cathy 8, Meynadier Magaly 7 (1 Dreier), Orban Mich 0, Kauffmann Lynn3 (1 Dreier), Nurenberg Svenia 3 (1 Dreier), Vujakovic Julija 8 (2 Dreier), Geniets Mandy 8 (1 Dreier), Hasanovic Amra 3 (1 Dreier), Putz Jana 0

 

.


<< Page précédente Page prochaine >>

Recherche FLBB.LU :
Recherche personnalisée
Web
 
 
 
GENERAL | ADMINISTRATIF | NATIONAL | INTERNATIONAL | RELATIONS | CONTACTS





Copyright © 2004-2017 par FLBB. Tous droits réservés. Hébergement par Host.lu
Pour des questions ou commentaires, veuillez contacter info@flbb.lu