18 juin 2019

Général   





RTL Rebound app
RTL Rebound - Laurent Schmit

08 janvier 2019
Calendrier 2019-2020
cliquez ici

11 septembre 2018
DigiBou Newsletter 5 bis
cliquez ici

>> Toutes les mises à jour
Actualités

CFBB et Cadres Nationaux (107)
Commission des arbitres (676)
Commission technique (247)
Communiqué de presse (175)
Conseil d'Administration (122)
Divers (176)
Equipes nationales (156)
Events (158)
Instances judiciaires (19)
News Clubs (12)
Seniors dames (66)
Seniors hommes (51)
U12 Filles (0)
U12 Garçons (0)
U14 Filles (12)
U14 Garçons (6)
U16 Filles (131)
U16 Garçons (80)
U16 Garçons - European Youth Basketball League (21)
U17 Dames - European Girls Basketball League (28)
U18 Dames (77)
U18 Hommes (98)
U20 Dames (0)
U20 Hommes (33)
U22 Dames (0)
U22 Hommes (0)
U26 Dames (0)



Toutes les actualités


U16 Garçons : 2 Siege in Portugal für die U16 Jungs
11 juin 2019

Op dësem verlängerten Paischt-Weekend hun d'Jongen vum Centre de Formation, CFBB-U16M, 3 Matcher gespillt géint verschidden Selektiounen aus Portugal.
 
Allen 3 Matcher waren spillerësch an physësch immens usprochsvoll.
Dovunner konnten dei 2 éischt Matcher gewonnen gin. 
 
Och am drëtten Match hun d'roud Léiwen der portugiesecher Formatioun bis zur Halschend alles ofverlangt.
 
Nodems schon 1 Spiller wéint Féiwer net konnt oplafen, waren et am 3ten an 4ten Véirel net manner wéi 3 Spiller déi verletzungsbedingt nach hun missen mei kuerz trieden.
Nichtsdestotrotz hun d'Jongen ëm den Chris WULFF an Christian NITTLER laang spillerësch matgehal. Den Trainer-Staff huet all sengen Spiller eng Chance gin, géint déi kierperlëch iwerleen Portugiesen wichtëg Erfahrungen ze sammelen.
D'Resultat as zum Schluss méi héich ausgefall wéi d'Spiller sech et erhofft an virgehol haten.
 
Trotzdem sin d'Coaches zefridden mat der Leeschtung vun hieren Spiller. Ee Géigner den d'läscht Joer nach onerreschbar war, konnt dëst Joer erausgefuedert gin.
 
Den Exchange zu Lissabon war ee vollen Erfollëg. D'Spiller sin souwuel um Terrain wéi och ausserhalb vum Terrain méi no als Equipe zesummengewuess, an den Traineren huet dësen Stage ee gudden Abléck gin, wourunner bis zur EM an Albanien vum 14.07.2019 - 21.07.2019 nach muss geschafft gin.
 
Den nächsten Rendez-vous fir d'U16 Jongen as den Ireland-Exchange vum 28.06.2019- 30.06.2019 zu Nidderanven wou 3 Matcher um Programm stin géint eng Equipe aus Irland déi un der EM an der B-Division deelhëlt.
 
🏀 Game 1
CFBB Lëtzebuerg - Paço Arcos U18M: 91-51
(15-16, 26-10, 19-15, 31-10)
 
🇱🇺 Fir Lëtzebuerg hu gespillt: 
Pit Hansen 6, Lenny Jonsson Thorsteinsson 5 (1 Dreier), Max Logelin 16 (2 Dreier), Maxence Musy DNP, Sam Streef 8, Pietro Nicola Baustert 6, Nicolas Toussaint 0, Damien Thill 13 (3 Dreier), Alain Jacobs 2, Jonathan Diederich 14, Ivor Kuresevic 16 (2 Dreier), Louis Koerffer 5.

🏀 Game 2
CFBB Lëtzebuerg - Portugal U15M: 79-74
(14-18, 21-19, 22-16, 22-21)

🇱🇺 Fir Lëtzebuerg hu gespillt: 
Pit Hansen 5 (1 Dreier), Lenny Jonsson Thorsteinsson 3 (1 Dreier), Max Logelin 23 (6 Dreier), Maxence Musy (DNP/injured), Sam Streef 3, Pietro Nicola Baustert 6, Nicolas Toussaint (DNP/sick), Damien Thill 10 (2 Dreier), Alain Jacobs 0, Jonathan Diederich 11 (1 Dreier), Ivor Kuresevic 18 (1 Dreier), Louis Koerffer 0.
 
🏀 Game 3
CFBB Lëtzebuerg - Portugal U16M: 63-92
(17-31, 24-11, 8-22, 14-28)

🇱🇺 Fir Lëtzebuerg hu gespillt: 
Pit Hansen 6, Lenny Jonsson Thorsteinsson 2, Max Logelin 15 (4 Dreier), Maxence Musy 2, Sam Streef 4, Pietro Nicola Baustert 3 (1 Dreier), Nicolas Toussaint DNP/sick, Damien Thill 11 (1 Dreier), Alain Jacobs 1, Jonathan Diederich 14 (2 Dreier), Ivor Kuresevic 4, Louis Koerffer 1.
 

 

.


U18 Dames : 1 Sieg für die U18 Mädchen beim Ireland Exchange
10 juin 2019

An diesem Wochenende spielte die U18 weibliche Nationalmannschaft drei Begegnungen gegen Irland. Währendem die Luxemburgerinnen das erste Spiel knapp für sich entscheiden konnten, mussten sie sich in den nächsten zwei Spielen geschlagen geben. Die Mannschaft um Head Coach Mariusz Dziurdzia hatte vor allem Probleme Mittel gegen die unkonventionelle, aggressive und körperbetonte Spielweise des Gegners zu finden. In der Offensive hatte man Schwierigkeiten, gute Lösungen zu finden und man erlaubte sich über die drei Spiele zu viele Turnovers. 

Der Austausch mit Irland war ein wichtiger Teil der Vorbereitung der U18 Mädchen auf die U18W Europameisterschaft, die vom 5. bis zum 14. Juli in Mazedonien stattfindet. Die Spiele haben gezeigt, an was in den nächsten Trainingseinheiten besonders gearbeitet werden muss. Das nächste Freundschaftsspiel findet am 17. Juni gegen Slowakei statt. 

 

07.06.19

Spiel 1. Irland-Luxemburg 53-56(17-21, 9-11. 20-7, 7-17)

SOWA Kim 11 (2), BAUM Joy 6 (1), BESLIJA Chiara 2, NILLES Julie, SCAILLET Morgane 11 (3), OLSEN Sofie 9 (1), CHAUMONT Mara, COLBACH Emma 3 (1), IRTHUM Liz 4, KOHLL Camille, MORES Lara, IRTHUM Laurie 10.

 

08.06.19

Spiel 2. Irland – Luxemburg 46-36(13-6, 12-6, 12-9, 8-15) 

SOWA Kim 5 (1), BAUM Joy 2, BESLIJA Chiara 2, NILLES Julie 3, SCHMIT Lara, OLSEN Sofie 10, CHAUMONT Mara, COLBACH Emma 2, IRTHUM Liz 10, KOHLL Camille, MORES Lara, IRTHUM Laurie 2.

 

09.06.19

Spiel 3. Irland – Luxemburg 67-54 (23-16, 16-10, 12-14, 16-14)

SOWA Kim 4, BAUM Joy, BESLIJA Chiara 1, NILLES Julie 15, SCHMIT Lara 3(1), OLSEN Sofie 10, CHAUMONT Mara, COLBACH Emma 10, IRTHUM Liz 1, KOHLL Camille, MORES Lara, SCAILLET Morgane 10.

.


U16 Garçons : U16 Men Portugal – Exchange
07 juin 2019

Die U16M - Jungen bestreiten vom 7. Juni bis 10. Juni 2019 in Lissabon, der Hauptstadt Portugals einen 4-tägigen Austausch gegen verschiedene Auswahl-Mannschaften.

Auf dem Programm stehen daher, neben täglichen Trainingseinheiten und Teambuilding, auch 3 Spiele gegen eine regionale U18M-Selektion sowie die Nationalmannschaft Portugals (U15M/U16M).

Das Trainer-Team hofft auf ein geschlossenes und mutiges Auftreten der Mannschaft gegen diese sehr starken Gegner.

Ziel der Mannschaft ist es, auch gegen stärkere Gegner mutig aufzuspielen, und sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Um dies zu erreichen, müssen die roten Löwen aggressiv über das gesamte Spiel verteidigen. Im Angriff wollen die Spieler konzentriert und geschlossen als Mannschaft aufspielen, und wollen individuell bereit sein, Verantwortung im Spiel zu übernehmen.

In diesem internationalen Austausch sollen viele positive Erfahrungen gesammelt werden, die zur Entwicklung der Spieler positiv beitragen können.


🏀 Programm 

June 7
• 10:50am - Flight to Lisboa
• Teambuilding
• 8.30pm - Paço de Arcos U18 vs Luxemburgo

June 8
• 10.30am to 12.00 - Practice
• 4pm - Portugal U15 vs Luxemburgo
• Teambuilding 

June 9
• 9am to 10.30am - Practice
• 4pm - Portugal U16 vs Luxemburgo
• Teambuilding 

June 10
• Teambuilding
• 17.05pm – Arrival Luxemburgo

🏀 KADER 

BAUSTERT Pietro Nicola, Amicale Steinsel 
DIEDERICH Jonathan, Ehingen Urspring
HANSEN Pit, Résidence Walferdange
JACOBS Alain, Résidence Walferdange
JONSSON THORSTEINSSON Lenny, Amicale Steinsel
KOERFFER Louis, Résidence Walferdange
KURESEVIC Ivor, Amicale Steinsel
LOGELIN Max, Sparta Bertrange
MUSY Maxence, TBB Trier
STREEF Sam, Musel Pikes
THILL Damien, Basket Esch
TOUSSAINT Nicolas, Sparta Bertrange

Christian WULFF, Head Coach
Chris NITTLER, Assistant Coach
Michèle DUSTERT, Physio

.


U18 Dames : U18 Women Ireland Exchange
06 juin 2019

Als Vorbereitung auf die U18W Europameisterschaft, die vom 5. bis zum 14. Juli in Mazedonien stattfindet, bestreiten die U18 Mädchen dieses Wochenende drei Spiele gegen ihre Altersgenossen aus Irland. Heute ist die Mannschaft nach Dublin gereist. Morgen steht nach einem Training das erste Spiel auf dem Programm. 

 

Kader: 

BAUM Joy, Basket Esch

BESLIJA Chiara, Résidence Walfer

CHAUMONT Mara, Musel Pikes

COLBACH Emma, BBC US Heffingen

IRTHUM Laurie, BBC Gréngewald Hueschtert

IRTHUM Liz, BBC Gréngewald Hueschtert

KOHLL Camille, Sparta Bertrange

MORES Lara, Amicale Steesel

NILLES Julie, T71 Diddeleng

OLSEN Sofie, Résidence Walfer

SCAILLET Morgane, Résidence Walfer

SCHMIT Lara, Musel Pikes

SOWA Kim, Basket Esch

 

Spiele: 

07.06. 19h30  Irland – Luxemburg  

08.06. 19h30  Irland – Luxemburg  

09.06. 10h30  Irland – Luxemburg  

.


Commission technique : Calendrier 2019-2020
05 juin 2019

Calendrier 2019-2020 .

Cliquez ici


Events : 3X3 LUXEMBOURG CHAMPIONSHIP 2019
04 juin 2019

Dëst Joer fënnt déi 5ten Editioun vun den 3x3 Luxembourg Championships den 6. Juli op de Place de l’Académie zu Esch/Belval statt.

Wei och déi lescht 4 Joer gëtt de Landesmeeschter am 3x3 an den ënnerschiddlechen Kategorien gesicht.

Bei den Umeldungen ënner 18 Joer, kënnen d’Ënnerschrëften och op der Platz nogereecht gin.

Motivéiert a Loscht op e flotte Basketball Dag? Umeldungen ginn bis spéitstens den 30. Juni 2019 ugeholl. Informatiounen iwwer d’Alterskategorien a weider Detailer fannt Dir um Umeldungsformular.

.

Umeldungsformular


Seniors hommes : JPEE - Silber für die Männer
03 juin 2019

Die Luxemburger Herren sichern sich Silber mit einer starken Leistung in Montenegro.

Die Mannschaft von Ken Diederich kam gut ins Turnier und gewann 3 Spiele in Folge. Im letzten Spiel gegen den Favoriten Montenegro gab es nach sehr intensiven und spannenden vierzig Minuten eine knappe Niederlage (91-93). 

Dies war eins der besten Turniere die die luxemburgische Herrennationalmannschaft gespielt hat und man hätte sich mit Gold belohnen können. 

 

Spielplan:

28.05. 13h15 Island – Luxemburg 67:77

30.05. 15h30 Malta – Luxemburg 79:94

31.05. 13h15 Luxemburg – Zypern 95:91

01.06. 17h30 Luxemburg – Montenegro 91:93

 

Rank   Team               Played   Won    Lost     Pts       For      Against           Difference

1          Montenegro      4          4          0          8          381      317                 +64

2          Luxembourg     4          3          1          7          357     330                  +27

3          Iceland             4          2          2          6          319     298                  +21

4          Malta                4          1          3          5          332     352                  -20

5          Cyprus             4          0          4          4          281     373                  -92

 

 

 

 

.


Seniors dames : JPEE - Bronze für die Damen
03 juin 2019

Luxemburg gegen Monaco 

80 – 67 

(23-7 / 13-22 / 15-21/ 13-14 / 16-3)

Im ersten Spiel im Rahmen der J.P.E.E. in Montenegro gegen Monaco gewinnen die Luxemburger Basketball Damen mit 80-67 nach Verlängerung. 

Eine kämpferische gute Leistung sowie eine spielerisch gute Schlussphase waren Garant für einen ersten wichtigen Sieg im Auftaktspiel des Turniers.

 Nach einem sehr guten Start ins Spiel tat man sich in dem zweiten, dritten und vierten Viertel schwer gegen eine kompetitive Mannschaft aus Monaco.

Mit Zypern wartet bereits der nächste Gegner. Das Spiel findet am Mittwoch 29. Mai um 13h15 statt. 

Für Luxemburg spielten gegen Monaco:

Schmit Cathy:                                                         12       pts                  

Meynadier Magaly:                                                 14       pts (3 Dreier)

Mossong Nadia:                                                      20       pts (2 Dreier)

Hetting Tessy:                                                          5        pts (1 Dreier)

Diedrich Laure:                                                        /

Orban Michele:                                                        /

Muller Estelle:                                                          /                                  

Kauffmann Lynn:                                                     1          pts

Nilles Julie:                                                               /

Geniets Mandy:                                                        11      pts (2 Dreier)

Vujakovic Juljia:                                                       5         pts (1 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                      12       pts

 

 

Luxemburg gegen Zypern 

76 – 37 

(19-8 / 20-0 / 20-20 / 17-9)

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die Luxemburger Basketballerinnen in Montenegro. Luxemburg ließ Zypern keine Chance. Eine gut eingestellte Verteidigung, toller Einsatz und daraus resultierende Schnellangriffe waren Garant für den Sieg. Dazu traf man gut aus der Distanz und von der Bank kamen durchgehend Impulse. Der „Gameplan“  wurde perfekt von den Basketball Damen umgesetzt und jede Spielerin trag seinen Teil zum Sieg bei.

Nächstes Spiel ist am 31.05.19 (Donnerstag) um 13h15 gegen das starke Team aus Island.   

Für Luxemburg spielten gegen Zypern:

Schmit Cathy            :                                               9       pts                  

Meynadier Magaly:                                                   9       pts (3 Dreier)

Mossong Nadia:                                                      11      pts 

Hetting Tessy:                                                           9      pts (2 Dreier)

Diedrich Laure:                                                          2     pts

Orban Michele:                                                       

Muller Estelle:                                                             5    pts                                  

Kauffmann Lynn:                                                        12   pts (1 Dreier)

Nilles Julie:                                                                  2   pts

Geniets Mandy:                                                           3    pts (2 Dreier)

Vujakovic Juljia:                                                         13    pts (2 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                          6     pts

 

 

Luxemburg gegen Island

48 – 76

(9-19 /12 -17 /11 -22 /16 -18)

Im dritten Spiel in Montenegro gab es für die Luxemburger Basketball Nationalmannschaft die erste Niederlage gegen eine physisch überlegen isländische Mannschaft, die auch noch treffsicher von der Dreipunktelinie agierte.

Nach einem schlechten Start (2-12) fand man einigermaßen ins Spiel und blieb auf Tuchfühlung. 

Leider fand man nie richtig den Anschluß und eine magere Trefferquote ließen keine Aufholjagt zu. Somit musste man sich gegen Island geschlagen geben. 

Nächstes Spiel ist am 01.06.19 (Freitag) um 17h45 gegen das bis jetzt ungeschlagene, starke Team aus Montenegro.   

Für Luxemburg spielten gegen Island:

Schmit Cathy:                                                               4 pts                  

Meynadier Magaly:                                                      10 pts (2 Dreier)

Mossong Nadia:                                                           16 pts (2 

Hetting Tessy:                                                                1 pts 

Diedrich Laure:                                                                /

Orban Michele:                                                               2 pts

Muller Estelle:                                                                 2 pts                                  

Kauffmann Lynn:                                                            2 pts 

Nilles Julie:                                                                     0 pts

Geniets Mandy:                                                              0 pts 

Vujakovic Juljia:                                                              5 pts (1 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                             6 pts

 

 

Luxemburg gegen Montenegro

 49 – 68 

(11-8 /12 -14 /29 -14/16 -13)

Im vierten Spiel gab es für die Luxemburger Basketball Nationalmannschaft eine Niederlage gegen die starke Mannschaft aus Montenegro, die sich somit Gold gesichert hat.

Luxemburg zeigte eine spielerisch und kämpferisch gute Leistung und konnte bis Mitte des dritten Viertel mithalten und das Spiel spannend halten. Ärgerlich waren nur nicht verwertete einfache Punkte. In der Defense stand man gut. 

Das Rebound Duell konnte man gegen das physisch starke Team aus Montenegro für sich entscheiden.  

Im letzten Spiel am 01.06.19 (Samstag 13h00) spielt Luxemburg nun gegen den Rivalen Malta um Bronze.   

Für Luxemburg spielten gegen Montenegro:

Schmit Cathy:                                                               / 

Meynadier Magaly:                                                        9pts (1 Dreier)

Mossong Nadia:                                                            17           pts (2 Dreier) 

Hetting Tessy:                                                                2 pts 

Diedrich Laure:                                                               3            pts (1 Dreier)

Orban Michele:                                                               /

Muller Estelle:                                                                    /                                

Kauffmann Lynn:                                                             3           pts (1 Dreier) 

Nilles Julie:                                                                      /

Geniets Mandy:                                                               3           pts (1 Dreier)

Vujakovic Juljia:                                                               6          pts (1 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                              6           pts

 

 

Luxemburg vs Malta

76 – 58 

(18 - 8 / 20 -13 / 16 - 21 / 22 - 16)

Luxemburger Damen sichern sich Bronze mit einem tollen Teamerfolg im letzten Spiel gegen Malta. Eine treffsichere und flink agierende Luxemburger Mannschaft fand von Anfang an gut ins Spiel. 

Eine aggressive Zonenverteidigung ließ Malta nie ins Spiel finden. Offensiv agierten zahlreiche Spielerinnen treffsicher und man zeigte tollen Basketball und viel Kampfgeist. 

Somit sichert sich Luxemburg verdient Bronze in einem tollen Turnier, in dem man Malta, Zpern und Monaco schlagen konnte.

Für Luxemburg spielten gegen Island:

Schmit Cathy:                                                               4 pts                   5 ass         

Meynadier Magaly:                                                      19 pts                 (2 Dreier) 9 ass

Mossong Nadia:                                                           14 pts                 (2 Dreier)  8 reb

Hetting Tessy:                                                              12 pts                  (2 Dreier) 

Diedrich Laure:                                                                /

Orban Michele:                                                               / 

Muller Estelle:                                                                    3 pts              (1 Dreier)

Kauffmann Lynn:                                                            2 pts 

Nilles Julie:                                                                     /

Geniets Mandy:                                                              7 pts      (2 Dreier)

Vujakovic Juljia:                                                            11 pts                (3 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                              4 pts    14 Reb

.


Seniors dames : JPEE - Die Luxemburger Basketball Damen gewinnen mit 80-67 nach Verlängerung
29 mai 2019

 

Spielbericht J.P.E.E. Senior Women: 

Luxemburg gegen Monaco 

80 – 67 

(23-7 / 13-22 / 15-21/ 13-14 / 16-3)

Im ersten Spiel im Rahmen der J.P.E.E. in Montenegro gegen Monaco gewinnen die Luxemburger Basketball Damen mit 80-67 nach Verlängerung. 

Eine kämpferische gute Leistung sowie eine spielerisch gute Schlussphase waren Garant für einen ersten wichtigen Sieg im Auftaktspiel des Turniers.

 Nach einem sehr guten Start ins Spiel tat man sich in dem zweiten, dritten und vierten Viertel schwer gegen eine kompetitive Mannschaft aus Monaco.

Mit Zypern wartet bereits der nächste Gegner. Das Spiel findet am Mittwoch 29. Mai um 13h15 statt. 

 

Für Luxemburg spielten gegen Monaco:

Schmit Cathy            :                                             12       pts                  

Meynadier Magaly:                                                 14       pts (3 Dreier)

Mossong Nadia:                                                      20       pts (2 Dreier)

Hetting Tessy:                                                          5        pts (1 Dreier)

Diedrich Laure:                                                        /

Orban Michele:                                                        /

Muller Estelle:                                                          /                                  

Kauffmann Lynn:                                                     1          pts

Nilles Julie:                                                               /

Geniets Mandy:                                                        11      pts (2 Dreier)

Vujakovic Juljia:                                                       5         pts (1 Dreier)

Yoerger Bridget:                                                      12       pts

 

.


Events : JPEE 2019 - Herrennationalmannschaft bei den Spielen der kleinen Staaten in Montenegro 2019
26 mai 2019

Am Sonntag reist die luxemburgische Delegation (140 Athleten) nach Montenegro, darunter auch die Basketballmannschaften.

Das Turnier wird sehr anspruchsvoll und eine große Herausforderung für die Mannschaft aus Luxemburg sein. Es werden nur 5 Mannschaften am Turnier teilnehmen und alle Teams sind stark besetzt. 

Die Luxemburger werden ihr Bestes geben und versuchen das bestmögliches Resultat zu erzielen.

 

Delegation:

DO ROSARIO DELGADO Ivan, Etzellla Ettelbruck

FRANÇOIS Xavier-Robert, /

GRÜN Thomas, Gladiators Trier, Allemagne

GUTENKAUF Philippe, Etzella Ettelbruck

LAURENT Alex, Den Helder Suns, Pays-Bas

MELCHER Bob, Amicale Steinsel

MOURA SANTOS Kevin, Résidence Walferdange

RUGG Clancy, Basket Esch

SCHMIT Max, US Heffingen

VUJAKOVIC Oliver, Swarco Raiders Tirol

KALMES Joe, Musel Pikes

WOLFF Yann, Amicale Steinsel

 

Head Coach : DIEDERICH Ken

Assistant Coach : MULLER Frank

Team Manager : GINTER Ferny

Arbitre : WOLZFELD Georges

 

Teams:

Zypern, Montenegro, Island, Luxemburg, Malta

 

Spielplan:

28.05. 13h15 Island - Luxemburg

30.05. 15h30 Malta - Luxemburg

31.05. 13h15 Luxemburg - Zypern

01.06. 17h30 Luxemburg - Montenegro

.


Page prochaine >>

Recherche FLBB.LU :
GENERAL | ADMINISTRATIF | NATIONAL | INTERNATIONAL | RELATIONS | CONTACTS





Copyright © 2004-2019 par FLBB. Tous droits réservés. Hébergement par e-hosting.lu.
Pour des questions ou commentaires, veuillez contacter info@flbb.lu